Über mich

Das Zusammenwirken von Menschen und Organisationen aus unterschiedlichen Bereichen, mit unterschiedlichen Profilen und Backrounds beschäftigt mich seit vielen Jahren. Kooperationen und Netzwerke in Bildung und Kultur sind seit 2005 Schwerpunkt meiner Arbeit im Rahmen verschiedenster Bundesprojekte, Begleitprogramme und Publikationen. In der Prozessbegleitung unterstütze ich in Teams, Netzwerke und Projekte, kraftvoll und lösungsorientiert mit Unterschieden und Grenzen zu arbeiten und so Synergien zu schaffen.
Mein Fokus liegt als Systemische Beraterin auf den Interaktionen innerhalb und zwischen den sozialen Systemen.  
Meine Motivation ist stets die Schaffung von mehr Chancengerechtigkeit, ob in Bildung-, Kultur- und Jugendarbeit oder in meinen Arbeitsbereichen Gender, Diversität und Antidiskriminierung.