Angebot

Individuelle Systemische Beratung in Bildung & Kultur

Ich biete Systemische Beratung für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Bildung und Kultur, insbesondere zu den Themen Bildungskooperationen (z. B. mit Schulen, Bildungsnetzwerke und interdisziplinäre Zusammenarbeit von Fachkräften und Organisationen). Meine über lange Jahre aufgebaute Expertise zu diesen Themen im Rahmen meiner Berufstätigkeiten bei der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ), bei der Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW sowie aktuell bei der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel (siehe „über mich„) kombiniere ich mit meiner prozess- und lösungsorientierten Arbeitsweise als Systemische Beraterin (DGSF). Dementsprechend sind meine Beratungsprozesse prozessorientiert und ergebnisoffen ausgerichtet. D. h. ich „verordne“ weder fertige Konzepte noch Best-Practice-Modelle. Die Lösung findet sich in jedem individuellen System selbst!

Diese Form der Systemischen Beratung eignet sich besonders für:

  • Fach- und Führungskräfte aus Einrichtungen der Kulturellen Bildung, die vernetzt arbeiten (wollen)
  • Fach- und Führungskräfte in Kommunen (z. B. Kulturämter) und Kreisverwaltungen, die Bildungsnetzwerke auf- und ausbauen möchten
  • Vertreter*innen von Kommunen, die sich auf dem Weg zu einem „Kommunalen Gesamtkonzept für Kulturelle Bildung“ befinden oder planen diesen Weg zu gehen.

Die Beratung kann mit Einzelpersonen oder Teams bzw. Netzwerkgruppen stattfinden (analog oder gerne auch digital). Terminanfragen hier!

Workshops und Prozessbegleitung in Bildung & Kultur:

Für Teams und Netzwerke biete ich je nach Wunsch und Absprache verschiedene Formate der Prozessbegleitung oder auch einzelne Workshops und Workshopreihen an:

Workshops zu Kommunikation und Lösungsorientierung in Kooperationen und Netzwerken:  Für die Wirksamkeit der Netzwerkarbeit ebenso wie für die Zufriedenheit und Motivation der Fachkräfte können Kooperationen als „professionelle Haltungen“ gezielt entwickelt werden. Meiner Meinung stellen diese Haltungen eine unverzichtbare Basis für das Gelingen der Zusammenarbeit dar: Gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung sowie Ziel- und Lösungsorientierung sind ein guter Nährboden für fruchtbare und gesunde Zusammenarbeit in Kooperationsteams und Netzwerken. Mit systemischem Blick und lösungsorientierten Trainingsmethoden unterstütze ich Sie gerne dabei!

Worskhops zu Werte- und Zielentwicklung, Zukunftsszenarien und Projektplanung: Für die Entwicklung von Zukunftsvisionen, wertebasierten Leitbildern und Zielen, Konzepten oder Projektskizzen bishin zur Konkretisierung von Aufgabenteilungen oder Vereinbarungen. Durch strukturierte Moderation begleite ich Sie von der kreativen Vision bishin zum konkreten Arbeitsplan – damit Sie Ihre Ziele kraftvoll umsetzen können!

Workshops oder Beratung hier anfragen: Kontakt