Systemische Beratung / Coaching

Individuelles Coaching für Fachkräfte, Teams und Netzwerke, die in Bildung und Kultur interdisziplinär zusammenarbeiten.

Sie sind als Pädagog*in, Lehrer*in, Kulturschaffende*r, Künstler*in, Wissenschaftler*in oder mit sonstigem Profil im Bildungsbereich aktiv und…

…. planen Kooperationen mit anderen Institutionen und Fachleuten und wollen diese effektiv und zielgerichtet angehen?

…. kooperieren bereits und suchen nach Impulsen für die Verbesserung ihrer Zusammenarbeit?

…. wollen ihre Stadt oder ihre Region als Bildungsnetzwerk voranbringen?

… merken, dass es irgendwo in der Zusammenarbeit hakt und wollen den Knoten gemeinsam lösen?

Grundsätzlich können alle Mitglieder eines Kooperationsteams am Beratungsprozess teilnehmen. Ebenso sind Einzelgespräche möglich. Oft macht es Sinn, zumindest phasenweise auch die Leitungsebene mit einzubeziehen. Gerne vereinbare ich einen ersten Termin mit Ihnen in Ihrer Einrichtung!

Grundlage der Systemischen Beratung bilden Ihre individuellen Anliegen und Rahmenbedingungen. Der Prozess orientiert sich konsequent daran und gibt keine vorgefertigten Lösungen, Ratschläge oder Instrumente vor!  
Die systemischen Methoden erleichtern Ihnen Perspektivwechsel, erweitern Möglichkeitsräume und schaffen so neue Wahlmöglichkeiten. Dies kann bedeuten, neue Kommunikationswege zu finden, Regeln neu zu definieren oder Gewichtungen zwischen den einzelnen Elementen zu verändern. Kooperationsteams (betrachtet als soziale Systeme) sind geprägt durch jeweilige Regeln, Rollen, Erwartungen und Interaktionsmuster der unterschiedlichen Herkunftssysteme (also z. B. Schule, Kultureinrichtung usw.). Wunderbare Voraussetzungen für die kreative Arbeit mit Wechselwirkungen und Grenzen!

Ziel ist es, die jeweiligen Ziele und Kompetenzen der Kooperationspartner herauszuarbeiten, zu reflektieren und innerhalb eines erfolgreichen Kooperationsmodells zu integrieren.

Als zertifizierte Systemische Beraterin (DGSF) arbeite ich wertschätzend und neugierig, neutral und allparteilich, ressourcen- und lösungsorientiert sowie zuweilen paradox.